Sonntag, 28. Mai 2017 - Blog rund um das Thema Versicherung
Reiseversicherungen im Test- und Preisvergleich
 
 
blognolia geld finanzierung kreditkarte geldanlage girokonto versicherung
Letzte Beiträge
Reiseversicherungen im Test- und Preisvergleich
Versicherungen mit Prämienrückgewähr
Versicherungstarif für Behinderte
Widerspruchsfristen bei Versicherungsverträgen
Kündigungsfristen bei Versicherungsverträgen
Nicht zu viele Versicherungen abschließen
Incoming Versicherungen für Deutschlandbesucher
Private Krankenversicherung nicht für jeden gut
 
Meta
Einträge als RSS
Kommentare als RSS
Nutzungshinweis
Impressum
Übersicht
 
Kommentare
Reiseschutz Profi bei Incoming Versicherungen für Deutschlandbesucher
 
 
Reiseversicherungen im Test- und Preisvergleich

Es gibt viele Situationen, in denen Menschen ins Ausland reisen. Sei es aus beruflichen oder privaten Gründen, in jedem Fall ist es notwendig, ausreichend abgesichert zu sein, um finanzielle Risiken zu vermeiden. Hierfür stehen verschiedene Reiseversicherungen zur Verfügung, die zu günstigen Preisen abgeschlossen werden können. Eine Reiseversicherung wird dabei nicht erst beim Antritt der Reise notwendig, sondern bereits bei deren Abschluss. Die Rede ist dabei von der Reiserücktrittsversicherung, die bis zu 14 Tage nach der Reisebuchung abgeschlossen werden kann.



Ist es zum Reisetermin nicht möglich, die Reise anzutreten, übernimmt der Reiseschutz die vom Reiseveranstalter geforderten Stornokosten. Die Reiserücktrittsversicherung greift dabei sowohl bei Krankheit wie auch bei Tod eines Reisenden. Selbst unverschuldete Arbeitslosigkeit gehört zu den versicherten Rücktrittsgründen. So kann man sich ganz entspannt auf den nächsten Urlaub freuen. Ebenso wichtig wie die Reiserücktrittsversicherung ist die Reiseabbruchversicherung. Wie der Name schon vermuten lässt, trägt die Versicherung die Kosten, wenn eine Reise, zum Beispiel wegen eines Todesfalls in der Familie, vorzeitig abgebrochen werden muss. Übernommen werden dabei nicht nur die separaten Kosten einer vorzeitigen Rückreise, auch die Erstattung nicht in Anspruch genommener Urlaubs- oder Reiseleistungen gehört hierzu. Natürlich soll die Urlaubszeit und Reisezeit eine schöne Zeit werden, in der kaum jemand an Unfälle oder Erkrankungen denkt. Der Abschluss einer Auslandsreisekrankenversicherung als Reiseschutz ist aber enorm wichtig, denn sowohl die gesetzliche wie auch die private Krankenversicherung leisten nur in Ländern, mit denen ein entsprechendes Sozialversicherungsabkommen getroffen wurde.



Und selbst dann sind diese Leistungen nur sehr gering, was eine optimale Krankenbetreuung oft nicht ermöglicht. Die private Auslandsreisekrankenversicherung hingegen übernimmt in allen Ländern der Welt die Behandlung beim Arzt sowie im Krankenhaus und trägt die Kosten für notwendige Medikamente. Selbst ein eventuell notwendiger Rücktransport nach Hause wird von der Auslandsreisekrankenversicherung getragen. Jeder der genannten Reiseversicherungen kann als Einzelversicherung entweder für die Dauer der Reise oder aber als Jahresversicherung abgeschlossen werden. Um Kosten zu sparen, können auch Versicherungspakete gewählt werden, die eine Kombination aus den verschiedenen Versicherungen darstellen. Diese Pakete können sowohl mit als auch ohne Krankenversicherung abgeschlossen werden und stehen mit günstigen Preisen zur Verfügung. Diese Kombinationsmodelle sind vor allem dann interessant, wenn bisher noch keine separaten Versicherungen wie etwa die Auslandsreisekrankenversicherung, vorhanden sind und der vollständige Reiseschutz gewünscht ist.
 
 
 
Kommentar schreiben:
 
Name:

Email: (wird nicht veröffentlicht)

Webseite:

Was ist das Ergebnis aus ?

 
 
 
Weitere Beiträge:
 
 
 
 
 
   
  Copyright © 2006- - Alle Rechte vorbehalten